Ausrüstung

Die richtige Ausrüstung ist sehr wichtig für ein tolles Spielerlebnis in der Natur.

Wir empfehlen deshalb folgende Ausrüstung:

  • Einen gut sitzenden Waldrucksack am besten mit einem Brustgurt
  • Regenhose & Regenjacke
  • Eine bruchsichere, gut verschliessbare Trinkflasche (bei kaltem Wetter ist es ratsam, den Kindern warme Getränke z.B. Tee mitzugeben)
  • Znüni wird durch die Leiterinnen organisiert (Trinkbecher oder Tasse und Löffel bitte im Rucksack mitbringen)
  • Ersatzkleider: Slip, Socken, T-Shirt, Hose
  • Falls benötigt Pampers
  • Feuchten Waschlappen in einem Tupperware (um Hände und Mund zu putzen)

 

Im Winter

In der kalten Jahreszeit empfehlen wir den „Zwiebellook“. Das heisst mehrere Schichten Kleider übereinander, die je nach Temperatur aus- oder angezogen werden können. Die äusserste Schicht sollte wasserdicht sein. Wichtig sind auch warme, wasserfeste Handschuhe, Schal und eine Mütze. Ebenfalls ratsam ist es auch, dass Sie Ihrem Kind keine Strumpfhosen sondern z.Bsp. Thermounterhosen und Socken anziehen. Falls es nasse Füsse geben sollte, sind Socken einfacher zu wechseln.

Im Sommer

Bequeme, feste Schuhe (Wanderschuhe, keine Sandaletten), bei Regen Gummistiefel. Bequeme, dünne, lange Hosen  und ein langärmliges T-Shirt und einen Sonnenhut.

Im Wald ist es immer etwas kühler.

Tipp: Auf heller Kleidung werden Zecken leichter entdeckt!

Zeckenmittel vor Beginn der Waldspielgruppe nicht vergessen!

Am Ende eines Waldmorgens ist es ratsam Ihr Kind auf Zecken zu durchsuchen und schütteln Sie die Kleider gut aus.